RWE Energiekaufhaus: Strom, Erdgas, Technik  brandingtext

Warmwasser

Der selbstverständliche Luxus

Durchschnittlicher Wasserverbrauch pro Person und TagDurchschnittlicher Wasserverbrauch pro Person und Tag (Quelle: www.wasser.de) Etwa 122 Liter Trinkwasser verbrauchen die Deutschen im Durchschnitt pro Kopf und Tag. („Branchenbild der deutschen Wasserwirtschaft 2011“). Ob zum Händewaschen, Duschen oder Saubermachen – Warmwasser aus der Leitung ist dabei für uns zur Selbstverständlichkeit geworden.
Zur Warmwasserbereitung dient oft die Heizungsanlage mit angeschlossenem Speicher für Warmwasser oder ein Speicher, der mit Strom beheizt wird. Immer häufiger kommen auch solarthermischen Anlagen für die Bereitung von Warmwasser zum Einsatz.

Eine Alternative bieten Durchlauferhitzer. Sie erwärmen das Wasser direkt mittels Strom oder Gas.

Bevor Sie sich bei Ihrem Bau- oder Modernisierungsvorhaben für eine Warmwasserbereitung entscheiden, sollten Sie folgende Fragen klären:

  • Die Warmwasserbereitung - eine der größten Energieposten im HaushaltWieviel Warmwasser wird benötigt? Anzahl der Personen?
  • Versorge ich ein Einfamilienhaus, eine einzelne Etagenwohnung oder eine größere Einrichtung mit Warmwasser?
  • Möchte ich die Versorgung mit Warmwasser mit meinem Heizsystem kombinieren?
  • Habe ich bereits ein System zur Warmwasserbereitung und möchte dieses modernisieren oder erweitern?
  • Möchte ich das Warmwasser direkt an den Zapfstellen produzieren?
  • Habe ich ausreichend Platz für einen Warmwasserspeicher?


Beziehen Sie in Ihre Planung einen Experten wie zum Beispiel einen Energieberater oder einen Sanitärfachmann mit ein.

Warmwasserspeicher

Immer warmes Wasser

Durchlauferhitzer

Kompakt gebaut und schnell montiert


Energieberater-Chat - Frage und Antwort - Energieberater online

Energieberater-Dialog

Stellen Sie Ihre Frage – unser
Energieberater antwortet

Zum Tool

Tools und Rechner